Unsere Sozialaktien –
ein tolles Geschenk
für Ihre Geschäfts­partner*innen, Kund*innen oder Mitarbeiter*innen

Der Erwerb der Aktie beinhaltet einen Spenden­anteil von 10 €

Die Spende ist für Projekte der Stiftung Solidarität für Deine*n Nächste*n und Sie erhalten eine Spendenquittung von uns.


Natürlich sind wir für eine direkte Spende an den Bielefelder Kinderfonds oder zugunsten unserer »Solidar­pakete« gerade zu Weihnachten dankbar.*

Noch viel besser und viel aufmerksamer ist es, wenn Sie unsere Sozialaktien als Weihnachtsgeschenk für Ihre Kund*innen, Mitarbeiter*innen oder Geschäftspartner*innen kaufen und verschenken. Die Beschenkten werden es Ihnen danken, so wie wir es Ihnen danken, denn Sie bewirken einen doppelten, sogar dreifachen Nutzen.

Unsere Sozialaktien sind ein wunderbares Geschenk für jeden Anlass:
Ob als Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag, für Mitarbeiter*innen, Kund*innen oder zum Jubiläum – mit unseren Sozialaktien helfen Sie und sind berechtigt die soziale Arbeit unserer Gesellschaft mitzugestalten und sich zu engagieren. Dabei können Sie wählen, ob Sie den Bielefelder Kinderfonds oder den Bielefelder Solidarfonds unterstützen möchten.

Jede Sozialaktie beinhaltet einen Spendenanteil von 10 €, für den Sie eine Spendenquittung erhalten. Darüber hinaus stellen wir den 1 € Nominalwert, 1 € Verbriefungskosten sowie 2 € Versandkosten in Rechnung (ab einer Bestellmenge von 10 Stück übernehmen wir gerne die Vesandkosten).

Bielefelder Kinderfond

Lesen fördern. Für Kinder kann Lesen ein Abenteuer werden – wenn sie Zugang zu guten Geschichten haben. Wir werden daher in diesem Jahr am Niko­laustag mehr als 8.700 Grund­schul­kindern in Biele­feld Zugang zu gutem Lesestoff ermög­lichen. Die Kinder bekommen einen Gutschein über 10 € für den Kauf eines Buches in einer lokalen Buchhandlung.

Unsere Idee: Mit jedem gekauften Buch die geistige Entwicklung unserer Kinder zu fördern und den lokalen Buchhandel unter­stützen.

www.bielefelder-kinderfonds.de

Solidarpaket

Menschen helfen. Für viele Menschen ist eine finanzielle Notlage in Zeiten der Inflation, gerade am 30. des Monats, oft Realität. Was tun, wenn der Kühlschrank »überschaubar« ist? Da hilft das Solidarpaket der Stiftung Solidarität! Jede*r Bielefelder*in mit gültigem Bielefeld-Pass kann sich einmal im Jahr einen Einkaufsgutschein für 10 € ausstellen um den Kühlschrank mit dem Nötigstem zu füllen.

Unsere Idee: Der Mensch ist nicht Bittsteller, sondern bestimmt selbst aktiv, wann er sich in einer Notlage befindet und unsere Hilfe nutzen möchte.

www.solidarpaket.de

Aktien bestellen

 

Sozial-Aktie(n) – Solidarpaket
Sozial-Aktie(n) – Projekte des Bielefelder Kinderfonds

Rechnungs- Spendenquittungsempfänger ist:

 

Abweichende Versandadresse (nur eine Versandadresse möglich)

Die Aktie(n) soll(en) versendet werden an:

Die Versandkosten betragen 2,- €.

 

CAPTCHA 

 

 

Lesen fördern mit dem Bielefelder Kinderfonds

Gedankenreisen in ferne Welten machen und »Kino im Kopf« erleben: für jedes Kind kann Lesen ein echtes Abenteuer werden – solange es Zugang zu guten Geschichten hat.

Die Stiftung Solidarität möchte jedem Kind, ob arm oder reich, ob Bücherwurm oder Lesemuffel, den Zugang zu gutem Lesestoff ermöglichen. Daher erhält jedes Grundschulkind in Bielefeld einen Buchgutschein über 10 € für den Kauf eines Buches in einer lokalen Buchhandlung in der Nähe.

Unsere Idee: Mit jedem gekauften Buch die geistige Entwicklung von Kindern fördern und gleichzeitig den lokalen Buchhandel rund um die Grundschule unterstützen.

Helfen Sie mit Ihrer Sozialaktie oder Ihrer Direktspende (IBAN DE41 4805 0161 0044 1612 22) zugunsten des Bielefelder Kinderfonds (auch jahreszeitunabhängig), damit es auch zum nächsten Nikolaustag wieder eine schöne Bescherung gibt.

Abbildung des Büchergutscheins
Symbolbild: Netz aus bunten Schnüren, deren Maschen ein Herz bilden

Helfen Sie Ihren Nächsten mit einer 10 ⁠€-⁠Spende für ein »Solidarpaket«

Solidarische Hilfe in der Not.

Bielefelder*innen mit einem gültigen Bielefeld-Pass können sich mit Ihrer Spende einmal im Jahr ein »Solidarpaket« (Einkaufsgutschein im Wert von 10 €) bestellen, um den Kühlschrank mit dem Nötigsten zu füllen.

In Zeiten der Inflation, während der Verteilstellen wie »Tisch« und »Tafel« immer weniger Lebensmittel zur Verfügung haben und sogar Bedürftige nicht mehr annehmen können, ist bei Menschen mit Grundsicherung am 30. des Monats eine finanzielle Notlage oft Realität. Was tun, wenn der Kühlschrank »überschaubar« ist? Für viele ist diese Frage nicht leicht zu beantworten.

Da hilft das »Solidarpaket« der Stiftung Solidarität!

Die Idee: Der Mensch wird nicht zum Bittsteller, sondern bestimmt selbst, wann er sich in einer Notlage befindet und die Hilfe nutzen möchte. Jede*r mit einem gültigen Bielefeld-Pass kann sich einmal im Jahr auf www.solidarpaket.de einen 10 €-Einkaufsgutschein ausstellen und den Kühlschrank mit dem Nötigsten füllen.

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen,

um Bielefelder*innen, die es brauchen, einmal im Jahr mit unserem »Solidarpaket« zu unterstützen.

Spenden Sie unter dem Stichwort »Solidarpaket« online: www.solidarpaket.de auf das Konto der Stiftung Solidarität: IBAN DE90 4805 0161 0044 1967 15* oder kaufen Sie unsere außergewöhnlichen Sozialaktien. Die Aktien sind ein großartiges Geschenk zu jedem Anlass und die Inhaberinnen und Inhaber sind berechtigt, die soziale Arbeit unserer Gesellschaft mitzugestalten – wenn sie es möchten!

* Spendenbescheinigung online erwünscht? Dann bitte bei der Überweisung Anschrift und E-Mail-Adresse angeben.

Online spenden:
www.energie-spende.de

Aktion

Bielefeld erwärmt sich

Energiekostenpauschale spenden!

Geldgeschenke sinnvoll nutzen und da helfen, wo es gebraucht wird! Spenden Sie Ihre Energie­kosten­pauschale in Teilen oder im Ganzen und schenken Sie anderen Bielefelder*Innen Wärme.

Aktiv werden – miteinander Wirkung schaffen!

So begann es mit der Idee von Imke Lohmann und Domenico Di Leo. Gemeinsam mit der Stiftung­Solidarität haben wir als Privatpersonen die ­Initiative gestartet. Mit Ihrer Spende werden Sie ein Teil der Initiative. Wir hoffen auf eine stattliche Summe, die zeigt, dass wir miteinander Bielefeld »erwärmt« bekommen – seien Sie dabei!

Bielefeld erwärmt Sie!

Ihre finanzielle Not entspricht den Anforderungen für einen Bielefeld-Pass oder Sie sind Wohngeld-Empfänger*in? So einfach geht’s: Ab Dezember 2022 können Sie Ihren »Energie-Gutschein« aus unserer Initiative beantragen. Fragen Sie bei der Stiftung Solidarität oder einem Ihrer Sozial­partner, ob eine notwendige Hilfe möglich ist. Wir unterstützen, soweit möglich, je Haushalt zwischen 100 und 150 Euro (je nach Personenzahl).